Großstadt Idylle
Berlin / Lietensee

Großstadt Idylle

Berlin / Lietensee

Das Labyrinth

Holocaust-Denkmal in Berlin

AWO 425 aus dem VEB Kombinat SIMSON SUHL (DDR)

Diese Maschine wurde in der Zeit zwischen 1950 und 1961 gefertigt. Sie hat einen Einzylinder-Viertakt-Motor, 250ccm Hubraum, ein Viergang-Getriebe und einen Kardanantrieb. Auf Grund der Motorleistung und der Bauart waren die Maschinen seitenwagentauglich und wurden ab 1955 serienmäßig mit den entsprechenden Aufnahmen gebaut. Insgesamt wurden 212.000 Stück in den Simsonwerke in Suhl hergestellt. Übrigens lag der Kraftstoffverbrauch dieses ca 100 km/h schnellen Fahrzeugs bei 3,3 bis 3,7 Liter je nach Ausführung. Im Volksmund wurde die Maschine wegen des Motorengeräusches auch Dampfhammer genannt.

Ab 1961 wurde die Produktion zu gunsten der 50ccm Maschinen und der MZ-Zweitakter aufgegeben.

Reichstag Berlin

Reichstag Berlin

… lost my heart in Paris…

Paris 2011

6 August 2013    Reblog    

Heiß…

Es war der heißeste Tag im Jahr und irgendwie muss man sich ja Erleichterung schaffen…

Berlin 2013